default_mobilelogo

Wir, das sind Karin und Klaus und unsere kleine Katzenbande. Über die Katzenbande näheres unter "Haustiere".

Karin ist von Beruf Sozialpädagogin und arbeitete selbständig als Lerntherapeutin für Lese-, Rechtschreib-, Rechenschwäche und Aufmerksamkeitsstörungen, jetzt genießt sie ihr Renterdasein. Klaus ist von Beruf Ingenieur und arbeitet in einer kommunalen Kläranlage einer süddeutschen Großstadt. Nebenbei betreibt er noch ein Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit, Brandschutz und Explosionsschutz und arbeitet als Seminarleiter / Referent für die DWA e.V..

Unsere gemeinsamen Hobbys sind das Radfahren, das Campen mit unserem Wohnmobil und wie bei Selbständigen üblich, auch die Selbständigkeit des anderen Partners, weil es im Grunde immer was zu tun gibt. Ehrenamtlich engagieren wir uns mal mehr, mal weniger bei den Naturfreunden und dem ADFC. Beim ADFC führen wir als Tourenleiter gemeinsam Radtouren im Bereich Augsburg und auch Mehrtagestouren. Seit 2014 dürfen wir uns "zertifizierter Tourguide" nennen. Da wir aber den Augsburger Raum verlassen haben, werden wir uns in der neuen Umgebung erst mal umschauen und dann auch wieder Touren anbieten.

Karin sang außerdem im Friedberger Kammerchor und pflegte unseren Garten an der Wohnung. Mit einem Hauskauf steigen die Arbeiten, die im Garten anfallen. Momentan ist aber erst mal die Renovierung des Hauses vorrangig und der Kammerchor wird nur noch bei der Friedberger Zeit unterstützt. Beide fotografieren und filmen wir gerne digital, die Ergebnisse sind unter Foto  zusammengeführt. Die Videos kommen mit der Zeit dazu. Aufnahmen mit Iphone, Drohne und Actioncam haben Einzug gehalten.

Wir lebten mit unseren Katzen Daffy, Mikosch und Moritz in einer Eigentumswohnung in Neukissing. Seit Anfang Juni 2018 sind wir nach Obersüßbach umgezogen. Alle haben sich in der neuen Umgebung gut eingelebt. Daffy ist inzwischen im Garten begraben, weil sie einen Tumor im Verdauungssystem entwickelte, den sie leider nicht überlebte. 

Das wars eigentlich so in der Hauptsache. Schaut Euch einfach auf unserer Homepage um. Wir hoffen diese so zu pflegen, dass immer wieder was Neues dabei ist. Der Schritt auf das neue Joomla bringt auf jeden Fall in der nächsten Zeit neue Bilderserien und Berichte.

Bewertung für den Artikel
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.